Am letzten Wochenende fand in Neuenburg das letzte Punkteturnier für die Karate Schweizermeisterschaft statt. Sina Stricker aus Cazis startete in der Kategorie Kata. Es ging vor allem darum, zu sehen, wo sie im Moment steht und was sie noch verbessern muss. Die ersten beiden Runden gewann sie souverän mit drei zu null Schiedsrichter-Stimmen. In der dritten Runde verlor sie ganz knapp mit zwei zu eins. Da ihre Gegnerin gegen die spätere Siegerin auch verlor, hatte sie keine Chance mehr auf die Trostrunde und schied somit vorzeitig aus. Durch diese Niederlage weiss sie jetzt, wo sie zurzeit steht und kann die gesehenen Fehler korrigieren, um dann bei der Schweizermeisterschaft voll durchzustarten und zu versuchen, aufs Podest zu gelangen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen